LOHAUSEN

LOGOPÄDIEPRAXIS

Die Praxis ist selbstverständlich geöffnet. Wir sind gerne für Sie da, mit Maske und Abstand, mit Spuckschutz und Desinfektionsmittel!


Liebe Patienten,
ein spannendes und intensives Jahr ist vorbei. Wir mussten uns wie Alle an die schwierige Situation anpassen, sind aber im Großen und Ganzen gut durch die letzen Monate gekommen. Manchmal ergeben sich auch Chancen - So konnten wir z.B. erstmalig Videotherapien anbieten. Dies wurde von vielen Patienten super angenommen. Wir können Videotherapien weiterhin vorerst bis Ende März anbieten.

Nun freuen wir uns auf 2021 und die Arbeit mit unseren großen und kleinen Patienten.

Das Team hat sich leicht verändert. Frau Mirjam Zerwas, Logopädin und zertifizierte Lerntherapeutin nach BVL, ist ab Januar zu uns gestossen. Damit können wir unser Angebot im Bereich LRS deutlich vergrößern.

Wir -das sind fünf motivierte Logopädinnen- überzeugen durch unsere fachliche Kompetenz und unser besonderes Gespür für Menschen. Wir haben den Anspruch, dass sich jeder Patient bei uns wohlfühlt und gerne zu uns kommt.

Wir verfügen über vielseitige Therapiemöglichkeiten und individuelle Behandlungsoptionen, um sprachliche Beeinträchtigungen zu verbessern oder sogar zu beheben.
Um dabei stets auf dem neuesten Stand zu sein, nehmen wir alle regelmäẞig an Fortbildungen teil.
Wir freuen uns darauf Ihnen und/oder ihren Kindern helfen zu können.

Tessa Lohausen & Team

Mein Name ist Tessa Lohausen. Ich bin 38 Jahre alt, verheiratet und Mutter von drei tollen Söhnen. Im Jahr 2008 habe ich die Ausbildung zur staatlich anerkannten Logopädin in Tübingen abgeschlossen und bin seitdem mit viel Engagement und Spass als Logopädin tätig. Ich habe in verschiedenen Praxen viele Erfahrungen sammeln können. Dabei habe ich meine Schwerpunkte wie folgt gesetzt:

  • Stottern und Poltern bei Kindern und Erwachsenen
  • Myofunktionelle Therapie
  • Sprachentwicklungsverzögerung
  • Aussprachestörungen

Am 01. Mai 2019 habe ich die Logopädiepraxis von Uta Bleienheuft übernommen.
Ich freue mich, Sie in den neu gestalteten Praxisräumen in Rodenkirchen begrüßen zu dürfen.

Tessa Lohausen

Hier einige Hinweise, um einen reibungslosen Therapiestart zu gewährleisten:

  • Vor Behandlungsbeginn muss eine Heilmittelverordnung 'Muster 13' (Rezept) vorliegen.
  • Diese wird von Ihrem behandelndem Arzt (Kinderarzt, Hals-Nasen-Ohren-Arzt, Kieferorthopäde, Neurologe oder Internist) ausgestellt und darf nicht älter als 28 Tage sein. Die Kosten werden bei gesetzlich versicherten Patienten von der jeweiligen Krankenkasse übernommen.
  • Ab dem 18. Lebensjahr wird eine Zuzahlung von 10% sowie eine Rezeptgebühr von 10 EUR fällig. Über eine mögliche Befreiung der Zuzahlung kann Ihnen Ihre Krankenkasse Auskunft geben.
  • Mit privatversicherten Patienten wird vor dem Therapiebeginn ein Praxisvertrag geschlossen.
  • Wir führen die Termine in unserer Praxis oder als Hausbesuch durch.
  • Was wir anbieten

    Bei Kindern und Jugendlichen

  • Dyslalie (Artikulationsstörungen)
  • Lese-Rechtschreibschwäche
  • Late Talker (verspäteter Sprachbeginn)
  • Sprachentwicklungsstörungen (Auffälligkeiten in der Grammatik; des Wortschatzes und des Sprachverständnisses)
  • Stimmstörungen
  • Störungen der Mundmotorik und des Schluckvorgangs
  • Stottern und Poltern
  • Therapie bei auditiven Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen

  • Bei Erwachsenen

  • Aphasie (Sprachstörung nach Schlaganfall)
  • Dysarthrie (Sprechstörung)
  • Dysphagie (neurologische Schluckstörung)
  • Funktionelle und organisch bedingte Stimmstörungen
  • Neuro-degenerative Erkrankungen (z.B. Morbus Parkinson)
  • Sprechapraxie (Störung der Planung von Sprechbewegungen)
  • Stottern und Poltern

  • Zusätzlich bieten wir an

  • Informationsabende für Erzieher oder Eltern
  • Lese- und Rechtschreibtraining
  • Sprecherziehung für Berufssprecher

  • Wer wir sind

    Tessa Lohausen

    Inhaberin / Staatl. anerkannte Logopädin seit 2008 & ambulante Dysphagietrainerin seit 2020

    Schwerpunkte: Stottern und Poltern, Myofunktionelle Therapie, Dysphagie, Sprachentwicklungsverzögerung


    Therapien auf Englisch möglich.

    Sandra Sauer

    Staatlich anerkannte Logopädin seit 2001 & angehende systemische Lerntherapeutin

    Schwerpunkte: Stimmstörungen, Lese-Rechtschreibschwäche, Dysphagie, neurologische Erkrankungen



    Larissa Deckers

    Staatlich anerkannte Logopädin seit 2016

    Schwerpunkte: Ess- und Trinkstörung bei Säuglingen & Kleinkindern, Facialisparese, Stimmstörungen, Morbus Parkinson

    Therapien auf Englisch möglich.

    Leonie Maluski

    Staatl. anerkannte Logopädin seit 2012

    Schwerpunkte: Ess- und Trinkstörung bei Säuglingen & Kleinkindern, Dysphagie, Trachealkanülenmanagement

    Mirjam Zerwas

    Staatlich anerkannte Logopädin seit 1992 & zertifizierte Dyslexietherapeutin nach BVL seit 2007

    Schwerpunkte: Lese-Rechtschreibschwäche, Myofunktionelle Therapie



    Wie sie uns erreichen

    Wir freuen uns auf ihre Kontaktaufname telefonisch unter 0221/351328 oder per email unter info@logo-lohausen.de.
    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir während einer Behandlung telefonisch nicht erreichbar sind. Wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.